Fleischlos glücklich: Veganer Grillgenuss

Vegane Ernährung liegt im Trend. Über 2,6 Millionen Menschen, also mehr als drei Prozent der Bevölkerung, essen keine tierischen Produkte. Deshalb sollte es bei Grillpartys immer auch entsprechende Alternativen zu Steak und Würstchen geben. Wir zeigen Ihnen leckere Rezepte, die für veganen Grillgenuss sorgen.

Veganer Grillgenuss
Veganer Grillgenuss

Pulled-Jackfruit-Burger

In Geschmack und Beschaffenheit punktet die Jackfruit (Jackfrucht) als Fleischersatz. Es gibt sie aus der Dose oder auch frisch zu kaufen, allerdings ist das Zerlegen aufwendig. Das Fruchtfleisch, das den Geschmack der Gewürze, Soßen und Marinaden besonders gut annimmt, ist ein idealer Ersatz für Pulled Pork. Dazu werden die Fruchtstücke mit den Fingern „gerupft“ oder mit einer Gabel in kleine Stücke geteilt, für mindestens 30 Minuten zusammen mit Zwiebelwürfeln und anderen aromatischen Zutaten mariniert und für 10 bis 15 Minuten in der Grillschale gegart.

Zubehör für den Pulled-Jackfruit-Burger

Veganer Grillgenuss

Tofu-Spieße

Bei gegrilltem Tofu spielt die Marinade eine wichtige Rolle – mit Kräutern, Gewürzen, Zitrusfrüchten und aromatisierten Essigen. Für die mediterrane Variante eignen sich Kräuter der Provence und Knoblauch, für die asiatische Ingwer, Limettensaft, Sojasauce, Frühlingszwiebeln und Chili. Es empfiehlt sich, den Tofu vor dem Marinieren in Würfel zu schneiden und nach ein bis zwei Stunden zusammen mit Gemüe auf Grillspieße zu stecken. Bei hoher Hitze von allen Seiten kurz rösten.

Zubehör für Tofu-Spieße

Beratungstermin bei uns vor Ort vereinbaren.